• Natalia Sousa

SuperTurbo Technologies, geht eine Partnerschaft mit AVL zur Durchführung des Validierungsprozesses

SuperTurbo Technologies, Inc. freut sich, den Start der abschließenden Produkt-Design-Validierungsarbeiten für den SuperTurbo bekannt zu geben. Dieser wichtige Meilenstein ist das Ergebnis mehrerer Jahre erfolgreicher Technologie- und Produktentwicklung und -verfeinerung, einschließlich umfangreicher Tests bei OEMs sowie bei branchenführenden Prüfeinrichtungen Dritter.



Der SuperTurbo wurde entwickelt, um 7,5-Liter- bis 16-Liter-Dieselmotoren für On-Highway- und Bauanwendungen zu unterstützen, bei denen immer strengere Emissions- und CO2-Vorschriften fortschrittliche Luftmanagementsysteme erfordern. Der Design-Validierungsprozess wird von AVL als Teil einer breiteren partnerschaftlichen Zusammenarbeit geleitet, die „Design for Manufacturing" mit wichtigen Produktionspartnern beinhaltet. SuperTurbo hat sich für AVL als Partner entschieden, um die jahrzehntelange Erfahrung und das branchenführende Fachwissen des Unternehmens zu nutzen, um umfangreiche Tests und Analysen zu Haltbarkeit, Funktionalität und Zuverlässigkeitssteigerung mit Hilfe von Simulationen, Prüfständen, Motorprüfständen und Fahrzeugtests durchzuführen. Das Ergebnis dieses Prozesses wird ein SuperTurbo-Design sein, das vollständig geprüft und bereit ist, die strengen, realen Anforderungen des Nutzfahrzeugmarktes zu erfüllen.


Es wurden Produktionspartner identifiziert und Pläne entwickelt, um den SuperTurbo nach dem erfolgreichen Abschluss des Design-Validierungsprozesses in die Produktion zu bringen.

Weltweit führende Motorenhersteller zeigen weiterhin starkes Interesse am SuperTurbo, um die Emissionsanforderungen von China 7, Euro 7 und California Air Resource Board / EPA 2024 / 2027 zu erfüllen und gleichzeitig ein hervorragendes Einschwingverhalten und eine hohe Effizienz zu erzielen.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen