• Natalia Sousa

VI-grade präsentiert neue, skalierbare NVH Simulator 2021.0 Software

VI-grade hat die Verfügbarkeit des NVH Simulators 2021.0 Release bekannt gegeben, der neuesten Version der NVH Simulator Software.


Dieses Release umfasst wichtige neue Funktionen und Möglichkeiten sowie ein komplett überarbeitetes Preismodell und eine neue Produktstruktur, um den Zugang zur Technologie und deren Nutzung zu vereinfachen. Die Lösungen des NVH Simulators wurden vor Kurzem in die VI-grade Produktlinie der Automotive-Simulationslösungen aufgenommen. Zusammen mit den anderen.


VI-grade-Simulationslösungen für Ride & Handling-, ADAS- und HMI-Anwendungen bieten diese NVH-Simulationslösungen Entwicklungsexperten in der Automobilindustrie die notwendigen Werkzeuge, um die Produktentwicklung für eine Vielzahl von Automobilanwendungen zu beschleunigen – und das alles aus einer Hand.

VI-grade hat seine NVH-Simulator-Lösungen im Laufe der Zeit immer weiter verfeinert, was zu erheblichen Effizienzsteigerungen bei der Entwicklung von Fahrzeugen und deren Komponenten geführt hat. Die Bedeutung und Relevanz dieser Lösungen wird von der Automobilindustrie weithin anerkannt, da die Lösungen von VI-grade in der gesamten Branche eingesetzt und angenommen werden. Aufgrund der weitverbreiteten Akzeptanz der NVH-Simulator-Lösungen hat VI-grade die Produktstruktur, die Lizenzierung und die Preisgestaltung umfassend überarbeitet mit dem Ziel, die NVH-Simulator-Software leichter zugänglich und besser skalierbar zu machen. Infolgedessen soll ihr Nutzen für den Produktentwicklungs- und Innovationsprozess insgesamt gesteigert werden.

„Viele führende Automobilhersteller und Zulieferer setzen auf den NVH-Simulator, um ihre Schall- und Schwingungsdaten erlebar zu machen. So werden NVH-Probleme früher erkannt und kommuniziert , was zu einer schnelleren Entscheidungsfindung führt. Mehr denn je verlassen sich Automobilingenieure und -konstrukteure auf virtuelle Prototypen, einschließlich virtueller NVH-Prototypen, um den Designprozess zu beschleunigen und wichtige Designentscheidungen zu treffen,“ sagt Dave Bogema, Director – NVH Solutions bei VI-grade. „Die NVH Simulator Technologie wird seit 15 Jahren von Brüel & Kjær angeboten und profitiert davon, unter der Schirmherrschaft von Brüel & Kjær entwickelt worden zu sein, die auf eine über 75 Jahre lange Tradition von Spitzenleistungen in der Schall- und Schwingungsinnovation zurückblicken. Mit fast 50 weltweit installierten und im Einsatz befindlichen DESKTOP NVH Simulatoren sowie STATIC NVH Simulatoren für Gesamtfahrzeuge, haben sich die NVH Simulator Lösungen als Technologie zur Beschleunigung der Produktentwicklung etabliert. Mit dieser Version wollten wir nicht nur die übliche Vielzahl an neuen und erweiterten Funktionen bereitstellen, sondern die Lösungen auch skalierbarer und für alle zugänglich machen, die von der NVH-Simulator-Technologie profitieren können.“

Die NVH-Simulator-Lösungen ermöglichen ein hochgenaues Erleben von Schall- und Schwingungsdaten und bieten ein umfassendes Lösungspaket. Darin enthalten sind Desktop-NVH-Simulatoren, statische NVH-Simulatoren für das Gesamtfahrzeug, In-Vehicle/On-Road-Simulatoren, Exterieur-Sound-Simulatoren und Sound-Lösungen, die präzisen Sound in Verbindung mit jedem Fahrsimulator liefern. Die NVH-Simulator-Lösungen werden von Automobilingenieuren und konstrukteuren vielseitig eingesetzt. Zum einem helfen sie dabei, konkrete Ziele zu definieren und diese zu erreichen sowie Designoptionen zu bewerten. Zum anderen können mithilfe der NVH-Simulator-Lösungen Benchmark-Vergleiche durchgeführt und der Sound von EVs und Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor gestaltet werden. Zuletzt können Entscheidungsträgern Sound- und Vibrationskonzepte leichter vermittelt werden. Diese NVH-Lösungen fügen sich nahtlos in das Portfolio von VI-grade Lösungen für Fahrzeugdynamik, Ride & Handling, HMI und ADAS ein.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen