• Natalia Sousa

Management von Software und Daten für intelligente, vernetzte Fahrzeuge zu bewältigen

Airbiquity®, ein weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen für vernetzte Fahrzeuge, gab heute die Ausweitung einer mehrjährigen Technologiekooperation mit NXP Semiconductors bekannt, um effiziente, sichere und hoch skalierbare Software-Updates für Fahrzeuge und Datenmanagement für intelligente vernetzte Fahrzeuge vorzuintegrieren und zu demonstrieren. Die jüngste Integrationsbemühung zwischen den beiden Unternehmen zeigt die wesentliche fahrzeugweite Unterstützung für sich entwickelnde softwaredefinierte Fahrzeuge mit Hilfe von Airbiquitys Over-the-Air (OTA)-Software-Update- und Datenmanagement-Services, einem serviceorientierten Gateway von NXP, das als primäres Steuergerät dient, und zusätzlichen automobilen Verarbeitungsplattformen von NXP, die als sekundäre Domain-Steuergeräte dienen.



Mit der fortschreitenden Entwicklung der Automobilindustrie steigt die Bedeutung von Software und Daten und damit auch die Herausforderungen an das Management der Automobilhersteller. Die Bewältigung dieser Herausforderungen erfordert eine Kombination aus einer führenden OTA-Software- und Datenmanagementlösung in Verbindung mit leistungsstarken Fahrzeugnetzwerkprozessoren, die für die Abwicklung des Hochgeschwindigkeitsdatenverkehrs optimiert sind. Airbiquity und NXP erreichen dies durch die Vorintegration der neuesten Versionen der Airbiquity OTAmatic®-Software-Update- und Datenmanagement-Plattform mit der NXP S32G2-Fahrzeugnetzwerkprozessor-Plattform, um eine zentralisierte Orchestrierung der Software und des Datenmanagements im Fahrzeug zu ermöglichen - einschließlich der Unterstützung des Uptane Automotive Security Frameworks. Zusätzliche NXP-


Automobilverarbeitungsplattformen, die als Sekundärdomänen-Steuergeräte dienen, sind eine i.MX 8QuadMax-Plattform für die Head Unit, eine i. MX 6Quad-Plattform für das Kombiinstrument, eine S32K148-Plattform für die Karosseriesteuerung und eine S32S247TV-Plattform für die EV-/Antriebsstrangsteuerung.

„Die OTAmatic-Lösung von Airbiquity wurde speziell entwickelt, um Over-the-Air-Software-Updates und Datenerfassungsdienste für jedes Steuergerät in einem Fahrzeug zu ermöglichen", sagt Keefe Leung, Vice President of Product Management bei Airbiquity. „Wir haben gleichzeitig die Flexibilität unserer Lösung unter Beweis gestellt, um alle Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen, und unsere Partnerschaft mit NXP, einem führenden Anbieter von Prozessoren für die Automobilindustrie, durch die Vorintegration von OTAmatic in eine Reihe ihrer beliebtesten Plattformen erweitert."


„Die jüngste Zusammenarbeit von NXP mit Airbiquity adressiert die Notwendigkeit, OTA-Dienste und Datenmanagement auf intelligente, vernetzte Fahrzeuge auszuweiten, um die softwaregesteuerte digitale Transformation des Automobils voranzutreiben", sagte Brian Carlson, Global Marketing Director für Vehicle Control and Networking Solutions bei NXP. „Mit der Vorintegration von OTAmatic in eine breite Palette von NXP-Automobilverarbeitungsplattformen können wir dazu beitragen, die fahrzeugweiten Integrationsbemühungen zu beschleunigen und mehr Möglichkeiten für Automobilhersteller zu schaffen, neue Fahrzeugdienste schneller auf den Markt zu bringen."

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen